Informationen zum Jubiläumsjahr

Auf Anraten des Gesundheitsamtes und des Landratsamtes Altötting hat die Schule beschlossen, den Festakt „50 Jahre König-Karlmann-Gymnasium Altötting“ – eigentlich für den 20. März angesetzt – sowie die „König-Karlmann-Gala“ – geplant am 27. März – auf den Frühherbst 2020 zu verschieben. „Die Gesundheit der Mitglieder unserer Schulfamilie sowie unserer Ehrengäste hat selbstverständlich absoluten Vorrang“, erklärt der Schulleiter.
 
Die neuen Termine sind:
 
Festakt „50 Jahre König-Karlmann-Gymnasium Altötting“
am Freitag, 25. September, ab 11 Uhr im Kultur + Kongress Forum Altötting;
 
Alle geladenen Gäste werden persönlich über die Verschiebung des Festakts informiert und rechtzeitig wieder eingeladen.
 
„König-Karlmann-Gala“
am Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr im Kultur + Kongress Forum Altötting.

 
Im Zuge der Verschiebung der Gala hat die Schule aus einer Not eine Tugend gemacht und sich entschlossen, die Gala anstatt in der Schulaula im Forum durchzuführen. „Dies eröffnet der Schule die Möglichkeit, die Gala einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Die bereits ausgegebenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Weitere Karten werden dann im neuen Schuljahr ausgegeben“, ergänzt Rudolf Schramm.

 
Die genauen, neu gesetzten Termine unserer anderen Jubiläumsveranstaltungen werden noch bekannt gegeben.
 
Abonnenten unseres Ehemaligen Newsletters erhalten rechtzeitig detaillierte Informationen über Ablauf und Programm der Veranstaltungen. Anmeldung bitte unter: newsletter.koenig-karlmann-gymnasium.de!
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

 
Bei Interesse am Ehemaligen-Chor bitte bei Elisabeth Morlock melden!
 
Ferner ist ein Ehemaligen-BigBand-Konzert geplant, das Florian Brunner auf die Beine stellt.
Das ursprünglich für den 28. April 2020 vorgesehene Konzert wurde im Zuge der Corona-Krise ebenfalls auf den Frühherbst 2020 verlegt. Es soll voraussichtlich am Freitag, 02.10.2020, stattfinden.
 
PS: Es wäre super, wenn sich alle, die üblicherweise Klassentreffen organisieren, zwecks Absprache bei uns melden würden! E-Mails bitte an
newsletter@koenig-karlmann-gymnasium.de.